Plakat in Deutsch
PlakatIzlozbaPodunavskiNemciDomKuluteApa[...]
JPG-Datei [369.8 KB]
Plakat srpski
PlakatIzlozbaPodunavskiNemciDomKuluteApa[...]
JPG-Datei [363.7 KB]

Einladung des CNA zur Ausstellung

Auf den Spuren der Donaudeutschen in der Vojvodina

 

Das Zentrum für gewaltfeie Aktion (Centar za nenasilnu akciju CNA) lädt Sie herzlich ein zur Ausstellung

„Auf den Spuren der Donaudeutschen in der Vojvodina“

04. Oktober 2018, 18:00 Uhr

(Die Ausstellung ist bis 14. Oktober 2018 geöffnet)

Kultureinrichtung, Kulturheim der Stadt Apatin - Trg Nikole Tesle 12, Apatin

 

Was passierte nach dem Zweiten Weltkrieg mit der deutschen Minderheit? Wo sind unsere einstigen Nachbarn? Was ist mit ihnen geschehen? Ist dies auch weiterhin ein Thema, über das man nicht spricht? Unbehagen, Unglaube oder „Sie bekamen, was sie verdienten“? Welche Lehre können und müssen wir aus den Ereignissen ziehen?

Dies sind einige der Fragen, denen die Autorinnen Helena Rill und Marijana Stojšić bei ihren Nachforschungen zum Thema „Auf den Spuren der Donaudeutschen in der Vojvodina“ nachgegangen sind und die der Anlass für diese Ausstellung sind.

Die Fotografen sind Nedžad Horozović und Nenad Vukosavljević.

Wir hoffen auf Ihr Kommen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

******************************

Centar za nenasilnu akciju CNA vas poziva na otvaranje izložbe

Na tragu Podunavskih Nemaca u Vojvodini

U Četvrtak, 04. oktobra 2018. u 18h

(izložba je otvorena do 14. oktobra 2018)

Ustanova doma kulture - Trg Nikole Tesle 12, Apatin

 

Šta se desilo sa nemačkom nacionalnom manjinom posle Drugog svetskog rata? Gde su naše nekadašnje komšije? Šta im se dešavalo? Da li je i dalje to tema o kojoj se ne priča? Nelagodnost, neverica ili „dobili su šta su zaslužili“? Koje pouke možemo i moramo iz svega toga da izvučemo?

To su neka od pitanja koja su pokrenuta u istraživanju “Na tragu Podunavskih Nemaca u Vojvodini”, autorica Helene Rill i Marijane Stojčić, koje je povod ove izložbe.

Autori fotografija su Nedžad Horozović i Nenad Vukosavljević.

Nadamo se vašem dolasku. Za sve dodatne informacije, stojimo vam na raspolaganju.

Herzliche Einladung zum Apatiner Kirchweihtreffen

am Samstag, den 01. September 2018

im Haus der Donauschwaben in Sindelfingen

 

Willkommen sind alle, die sich uns verbunden fühlen:

Apatiner, Freunde, Bekannte, Nachbarn…Alle sollen sich bei uns wohlfühlen.

 

Wir treffen uns um 09:30 Uhr im Foyer zur Begrüßung, um 10:00 Uhr beginnt im Festsaal die Kirchweih-Andacht mit musikalischer Umrahmung und anschließender Gedenkfeier an unsere Toten im Ehrenhof.

Gegen 12:30 Uhr Mittagessen. Geplant ist zum Mittagessen einen Fisch- und Hingl-Paprikasch anzubieten. Zu Vorbereitungszwecken werden wir uns evtl. noch am Vortag in der Küche des Hauses treffen. Wer Interesse hat in der Küche" mitzukochen", bitte bei Peter Mijatovic melden.

Brauchen Sie eine Mitfahrgelegenheit zum Treffen? Melden Sie sich bitte bei uns. Aus dem Raum München können Sie mit Emanuel Segert mitfahren. Seine Telefonnummer lautet: 08631/607060.

An unserm Treffen werden unser Apatiner Pfarrer Jakob Pfeifer und Boris Mašić aus Apatin teilnehmen. Boris wird ein Referat zum Thema "Familie Fernbach von Apatin" halten.

Bei Kaffee und Kuchen wird der Tag ausklingen.

Wer auch etwas zum Gelingen beitragen möchte, bitte bei uns melden. Jeder Beitrag ist herzlich willkommen.

Das Mittagessen bitte bis spätestens Montag, den 27. August bei Frau Hanak bestellen: Käthe Hanak, Glemseckstr. 32, 71229 Leonberg, Tel.: 07152/47831

Sonntag, 15. April 2018 – Beginn 11:00 Uhr

 

Ordentliche Mitgliederversammlung der Apatiner Gemeinschaft e.V.

Haus der Donauschwaben in Sindelfingen, Goldmühlestraße 30

Die Mitglieder erhalten rechtzeitig eine schriftliche Einladung mit Tagesordnung.

Bitte das Mittagessen bis spät. Montag, 09. April 2018 bei Frau Hanak anmelden,

Käthe Hanak, Glemseckstr. 32, 71229 Leonberg, Tel.: 07152-47831

Wegen zu wenig Interessenten, werden beide Reisen

nicht durchgeführt! (19.02.2018)

Wir planen eine Reise per Bus und via Flug nach Apatin und Miletitsch in 2018.

Per Bus ab Karlsruhe über Stuttgart, Ulm, München, Wien und Budapest nach Apatin sowie Miletitsch und zurück. Start mit dem Bus, Montag 01.10.18, eine Übernachtung in Österreich oder Ungarn mit der Ankunft am 02.10.18. Die Rückfahrt wird so geplant, dass wir am 07.10.18, d.h. am Sonntagabend in Karlsruhe ankommen. Per Flug, Dienstag 06:00 Uhr ab Stuttgart Flughafen mit Ankunft in Osijek um 07:40 Uhr. Per Kleinbus geht es dann nach Apatin sowie Miletitsch. Rückflug am Sonntag den 07.10.18. Wir bitten Sie jetzt schon um Ihre unverbindliche Rückmeldung bis Ende Januar 2018, damit wir die Realisierbarkeit einschätzen können. Im Juni-Heft 2018 werden wir berichten, ob es klappt und evtl. eine verbindliche Detailplanung mit Aufenthaltsprogrammen vorschlagen. Bitte melden Sie sich für das Reiseziel Apatin bei Herr Michael Stanzl Tel. +49 (0)7195 9067908, sowie für das Reiseziel Miletitsch bei Herr Hans Maier Tel. +49(0)170 7324217.