Bitte alle Informationen zu den Suchanzeigen ausschlißlich an uns

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Hans Quintus (Mittwoch, 02. August 2017 17:56)

    Ich würde mich sehr freuen, wieder Kontakt zu Brigitte Grabow geb. Schwob zu bekommen. Ich habe alle ihre Daten verloren und würde gerne wieder mit ihr telefonieren.
    Hans Quintus, geb. in Apatin

  • Anton 'schlachter (Samstag, 29. Juli 2017 12:16)

    Sehr geehrter Herr M.Stanzl, lieber Landsmann!
    Ich danke Ihnen für Ihre prompte Beantwortung meiner Anfrage bezüglich meines Großvaters Adam Schlachter. Wie Sie meinem 1. Schreiben entnehmen konnten sind mir die Geburts- Heirats- und Sterbedaten meines Großvaters bekannt. Mich hätte es interessiert ob jemand von den älteren ehemaligen Apatinern noch Erinnerungen an den Schlachter Lehrer haben.Im Buch über die Apatiner Bürgerschule von Josef Volkmar Senz habe ich über ihn nichts gefunden bzw. erfahren. Vielleicht können Sie mir einen Buchhinweis geben wo ich näheres erfahren könnte.
    Ihrer Antwort entgegensehend verbleibe ich
    mfg
    Anton Schlachter

  • Anton Schlachter (Sonntag, 16. Juli 2017 15:45)

    Ich heiße Anton Schlachter und wurde am 10.09.1945 in Graz geboren. Mein Großvater war Adam Schlachter der am 17.05.1888 in Apatin geboren und am 24.12.1954 auch dort gestorben ist. Vom Beruf war er Lehrer und war in 1. Ehe mit Rosina Geiser verheiratet und wohnte zuletzt in Apatin in der Tucovica 75 (Stuhlrichtergasse). Wenn mir jemand von den Donauschwäbischen- Landsleuten mehr über bzw. von meinem Großvater mitteilen könnte würde ich mich sehr freuen. Ihrer Nachricht entgegensehend verbleibe ich
    mit freundlichen Grüßen
    Anton Schlachter

  • Thomas Fey (Dienstag, 20. Dezember 2016 13:45)

    Hallo Frau Grabow,
    ich habe Ihren Beitrag leider gerade eben erst gelesen.Ja,Sie haben Recht,wir haben uns heuer In Apatin getroffen und kennengelernt.Waren zusammen mit Familie Geiser in der Herz Jesu Kirche,wo Uns Herr Boris Masic die Ausstellung gezeigt hat.Auch das Adam Berenz Haus haben wir besichtigt.
    Würde mich,und bestimmt auch meinen Vater freuen,wieder was zu hören von Ihnen.
    MfG Thomas Fey

  • Hohne Sepp (Dr. Joe) (Dienstag, 13. Dezember 2016 12:36)

    Dank an Präsident Peter für die Zusendung der Heimatblätter - auch zu Franz Weinketz, der für die Familien Wirkes/Beissmann durch seine Mitgliedschaft im Verein historische Dienste leistet.

  • Brigitte Grabow -HAMBURG - (Freitag, 21. Oktober 2016 17:53)

    ...danke für die weiter Leitung meiner E-Mail.
    Leider habe ich bis heute noch keine antwort erhalten.

    liebe Grüße an alle Apatiner in NA-und FERN.

    Brigitte (Schwob )aus apatin

  • brigitte grabow geb.Schwob in Apatin (Montag, 15. August 2016 18:15)

    hallo herr Fey.Wenn ich mich nicht irre, sind Sie mit ihrem Sohn Thomas im Juli d.J
    in Apatin gewesen. Vor der KRONA führten wir dann auch ein sehr nettes Gespräch.Ich bin Brigitte geb. Schwob .Bin auch in Apatin geboren und 1954 nach Deuschland mit meinen Eltern und bruder joschi
    ausgewandert. ich bin die letzten Jahre einmal daheim gewesen. Im Apatiner buch habe ich den Artikel "HEIMWEH nach 50 Jahren" geschrieben. Auch den Artikel"Der harte Kern" Klassentreffen in
    Darmstadt. Ich denke, das Sie die Herren sind, die ich meine,und möchte ihnen hiermit liebe Grüße aus Hamburg senden.

  • Georg lessmeister (Freitag, 17. Juni 2016 20:52)

    Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,
    kann mir da jemand Auskunft geben ?
    Ich möchte gerne wissen wie lange meine Mutter Rosina Burg in Apatin vor dem Krieg gelebt hat und ob sie in Apatin geheiratet hat.

  • Stefan Geißer (Montag, 09. Mai 2016 16:43)

    War Anfang Mai 2016 das erste mal in Apatin wo mein Vater 1942 zur Welt kam, habe es dort sehr schön gefunden. Habe Leider nur nicht mehr das Elternhaus meines Vaters finden können, das war die
    ehemalige Bäckerei Franz Geiszer heute schreibt man uns Geißer werde aber auf jeden Fall wieder hinfahren

  • Monika R. Raman (Sonntag, 31. Januar 2016 16:26)

    WER KANN HELFEN!!

    Ich suche eine Unterkunft in Apatin, die vor allem ruhig ist.

    Moechte mit meiner 80jaehrigen Mutter im Mai oder Juni 2016 in Apatin 10-14 Tage verbingen.

    Vielen Dank im Voraus:-))

  • Franz Hanak (Dienstag, 15. Dezember 2015 12:56)

    Bin auf diese Seite durch Zufall gestoßen,da ich gebürtiger Apatiner binn,aber sehr wenig oder fast garnichts über meine vorfahren weiss,hoffe ich etwas mehr zun erfahren.Meine Eltern waren Josef
    Hanak und Katharina Hanak geb. Rundio. Ich würde mich über jeden Hinweis oder ähnliches freuen.
    Die Seite ist sehr gut und informationsreich, weiter so.
    Gruß an die Redaktion und alle andere.
    Franz Hanak

  • Erika Gaube (Mittwoch, 18. November 2015 12:03)

    Liebe Frau Thein ,ich kannte Ihre Mutter sie war in Apatin meine Freundin,wir wohnten in der selben Strasse ,in der Kleinen Kanalgasse als ich 1952 nach Deutschland kam , hat es sich verloren..
    Viele Grüsse Erika Gaube geb. Sorgend

  • Hanna Wirkes (Mittwoch, 07. Oktober 2015 00:35)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    mein Großvater wurde am 02.12.1912 in Apatin geboren (Peter Wirkes). Ich möchte sehr gerne mehr über seine Eltern und weiteren Angehörigen etwas erfahren. Wer kann mir weiterhelfen ???
    Mit freundlichen Grüßen:
    Hanna W.

  • Manuela Thein (Samstag, 12. September 2015 12:26)

    Meine Mutter Eleonora Müller (geb. Tschapo) wurde am 19.10.36 in Apatin geboren.Bis zu ihrer Emigration nach Deutschland mit den Eltern 1955 dort gelebt und aufgewachsen.
    Leider ist sie verstorben und ich als Tochter versuche soviel wie nur möglich über ihre/meine Wurzeln
    zu erfahren.
    Umso mehr hab ich mich gefreut ihre Seite zu entdecken,die herrlichen Apatiner Rezepte die mich in meiner ganzen Kindheit begleiteten,die Bilder und Geschichten die mir meine Mutter immer erzählte
    werden wieder "lebendig".
    Ganz herzlicher Gruß

  • Josef Lang (Montag, 25. Mai 2015 15:49)

    Ich war vor 14 Tagen in Apatin und habe neue Bilder von der HerzJesukirche mit abgebranter Turmspitze und Bilder von der Gedenktafel neben der Stadtkirche mit dem Dornenbaum. Interesse ?

  • Monika R. Raman (Donnerstag, 21. Mai 2015 21:07)

    https://www.youtube.com/watch?v=BL5uZUXoECc&feature=share

    Museumsnacht in Apatin...

  • Monika R. Raman (Sonntag, 19. April 2015 16:02)

    Nachricht an "Leonard Link" siehe
    Freitag, 05. Dezember 2014 16:41:

    Meine Mutter ist eine geb. Link aus Apatin und koennte ggf. Auskunft geben...

    Herzliche Gruesse

  • Monika R. Raman (Sonntag, 22. Februar 2015 12:21)

    Veranstaltungshinweis in Dortmund, 26. Februar 2015:

    Lesung mit Musik in der Auslandsgesellschaft NRW würdigt den jüdischen Komponisten Paul Abraham

    http://nordstadtblogger.de/23549

    Gruesse aus NRW
    Monika Rosina Raman

  • Johann Messarosch (Dienstag, 09. Dezember 2014 14:36)

    Ich bin der Sohn von Johann Mezaros geb. 19.04.1927 in Apatin.
    Mein Grossvater war Friederich Meszaros.
    Mein Vater und meine Grosseltern sind leider schon gestorben.

  • Leonhard Link (Freitag, 05. Dezember 2014 16:41)

    Ich bin der Sohn von Franz Link, der am 5.9.1926 in Apatin geboren wurde, er war der Sohn der Korbmachermeisters Josef Link aus Apatin. Mein Vater und Großvater sind leider schon gestorben.
    Meine Mutter Katharina geb. Grünes, die jetzt auch schon 85 Jahre alt ist lebt noch, ihren Vater Franz Grünes aus der Musikerfamile in Apatin müßten noch einige kennen.

    Ich gratuliere zu diesem sehr gelungenen Internetauftritt, ich habe das im neuesten Apatiner Heimatblatt gelesen. Werde mal schauen eas ich so an alten Bildern finde, die werde ich Ihnen
    schicken.

    Weiter so.

    Leonhard Link
    75331 Engelsbrand
    bei Pforzheim

  • reinhard Rillich (Sonntag, 16. November 2014 02:38)

    Seit dem 10.11.2014 weiß ich:
    ein Ahne von mir stammt aus Apatin.Neuland für mich!
    Franz Reibli aus Apatin heiratete am 20.10.1839 in der Pfarre Wien Schottenfeld Anna Carolina Schmid *25.5.1818 in Alt-Vogelseisen/Altvatergebirge/österreich-schlesisch.Nun will ich mehr über meinen
    Ahnen Franz Reibli herausfinden!
    Viele Grüße
    Reinhard

  • Ulrike Frashure (Dienstag, 04. November 2014 15:08)

    Mein Vater Eberhard Franz Graf wurde am 31 januar 1944 in Apatin geboren . Er hatte eine Schwester aber leider weis ich ihren nahmen nicht.Wurde so gerne alles uber meine ahnen erfahren.Kohnen Sie
    mir Bitte Helfen

  • werh (Samstag, 19. Juli 2014 11:57)

    Hallo,
    ich finde eure seiten super,
    schön nicht alles einschläft. wie bei vielen hog.

    mfg

  • Manfred Sabo (Sonntag, 12. Januar 2014 08:29)

    Ich bin der jüngste Sohn von Anton Sabo (ursprünglich Szabo), wir leben in der Nahe von Linz a.d.D. Mein Vater ist am 15.8.1932 in Apatin geboren. Ich bin derzeit dabei, unsere Familiengeschichte zu
    recherchieren und bin dabei auf ihre sehr interessante Website gestoßen. Gibt es in Apatin ein Archiv, wo man Informationen über unsere Familie bekommen kann? Ich wäre über eine Antwort sehr dankbar.

  • Thomas Fey (Dienstag, 10. Dezember 2013 15:13)

    Vielen Dank an Herrn Rüdiger F.Hess und Herrn Petar Mijatovic für das Rezept der Apatiner Brotwerscht.Ich kann Sie beide beruhigen,ich verwende nur Kupusina Paprika.War heuer im Juli mit meinem Vater
    in Apatin und wir haben uns mit Paprika,in Pulver wie in Schotenform reichlich eingedeckt.Ob das mit einem Besuch beim nächsten MV klappt,kann ich noch nicht sagen.Bei der Schiffahrt nächstes Jahr
    ist mein Vater schon am überlegen.Er war ja bei der ersten Fahrt auch dabei und erzählt noch heute mit funkelnden Augen davon.

  • FRiedrich Weber (Donnerstag, 28. November 2013 14:46)

    Ich, Friedrich Weber, suche für meine Schwiegermutter, Katharina Mancz verw.Stiglitz, geboren in Apatin, 15.5.1920, ihre Jugendliebe Wendelin (Wendel) Lehmann, geboren 1919, in Apatin, eine Auskunft
    über dessen Verbleib geben. Mit freundlichen Grüßen, Friedrich Weber

  • Thomas Fey (Dienstag, 26. November 2013 18:09)

    Hallo zusammen,ich suche ganz verzweifelt ein Rezept für die Apatiner Bratwürste.Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?
    PS:Mein Vater ist 1926 in Apatin geboren.

  • Jürgen Fuchs (Samstag, 23. November 2013 10:45)

    Ich suche auf diesem Weg Personen die mir etwas über die Geschichte meiner Familie erzählen können.Hier einige Daten.Familienname Fuchs.Großvater Franz Fuchs.Vater Anton Fuchs.Großmutter Rosina Fuchs
    geb.Janz.Schön wäre es etwas über meinen Großvater Franz Fuchs zu erfahren der ab 1944 in Russland vermisst wurde.Ich bin für jede Info dankbar.

  • Jörg Fernbach (Samstag, 26. Oktober 2013 11:24)

    Apatin lebt.
    Am 19.10.1922 wurde mein Vater, Josef Fernbach, in Apatin geboren. Als ich mit meinen Lauffreunden 2012 von Dresden nach Skopje in Mazedonien gelaufen bin (2003,5 km in 11 Tagen) haben wir auch
    Station in Apatin gemacht und wurden sehr herzlich durch den Bürgermeister begrüßt. Es entstand der Gedanke, 2013 am Polumarathon teilzunehmen, der am 91. Geburtstag meines Vaters gestartet wurde.
    Erfolgreich teilgenommen. Ich schicke Ihnen einen Bericht davon. Ich selbst lebe in der Nähe von Dresden und bin sofort nach der Wende 1990 zur damaligen Apatiner Gemeinschaft unter Hans Illik
    gestoßen. Leider gab es später Probleme in der Gemeinschaft und ich zog mich zurück. Jetzt freue ich mich sehr, dass nicht nur Apatin, sondern auch die Apatiner Gemeinschaft lebt.
    Herzliche Grüße an Alle.
    Jörg Fernbach

  • Robert Ruterschmidt (Dienstag, 28. Mai 2013 00:37)

    Sehr interessant zu lesen...
    Meine Mutter und die Großeltern stammten aus Apatin. Fam. Provasnek. Oma war eine geb. Konrad

  • Franz Becker (Freitag, 07. Dezember 2012 12:50)

    Absolut ausgezeichneter Internetauftritt der Apatiner Gemeinschaft. Ich bin der Sohn der inzwischen leider verstorbenen Apatiner Theresia geb. Sayer und Lorenz Becker und heiße Franz Becker. Ich
    freue mich mich schon über weitere Geschichten und Fotos aus Apatin, die ich jatzt nicht nur in den Apatiner Heimatblättern, sondern auch im Internet verolgen werde. Danke dafür!